Walter Wärthl nach Rom
Foto: Walter Wärthl